Tour of the Alps 2019 in Schenna

Sports

Wo:

Schenna

Die Tour of the Alps 2019 lockt namhafte Radprofis nach Schenna

 

Am Dienstag, 23. April 2019 steht die Südtiroler Gemeinde oberhalb von Meran im Rampenlicht des hochkarätigen internationalen Radrennens: Die Etappenzieleinfahrt entlang des Schlosswegs wird weltweit in über 100 Ländern ausgestrahlt.

 

Die zweite und anspruchsvollste Etappe der Tour of the Alps 2019 bietet zahlreiche relevante, sportlich herausfordernde Steigungen. Angesichts des bevorstehenden Giro d'Italia werden die Radweltmeister in den Südtiroler Bergen im wahrsten Sinne des Wortes in die Gänge kommen.

 

Nach dem Startschuss im österreichischen Reith im Alpbachtal überqueren die Fahrer die italienische Grenze über den Brennerpass, bevor sie anschließend den höchsten Punkt der #TotA, den 2.094 m hohen Jaufenpass, anfahren. Von dort sind es noch rund 45 spannende Kilometer bis ins Ziel: eine lange Panorama-Abfahrt führt die Sportler Richtung Meran und anschließend bewältigen sie den finalen Showdown über den Aufstieg entlang des malerischen Schlosswegs in Schenna.

Treffpunkt

Schenna

Zeitplan

23/04/2019

 

10:00 - 17:00

Organisator

Tour of the Alps

Kontakte

+39 0473 945669
info@schenna.com

Der Veranstalter ist verantwortlich für den Inhalt dieser Seite. Wenden SIe sich deshalb bei Nachfragen bitte direkt an ihn. Dolomiti.it s.r.l. übernimmt keinerlei Verantwortung für dargestellte und tatsächliche Gegebenheiten.