Klöckeln im Sarntal

Wo:

Val Sarentino

Zusammen mit der Winterzeit kehrt im Sarntal auch eine alte Tradition wieder. Jeden Donnerstag Abend vom 1. bis zum 15. Dezember können Einheimische und Gäste des Tales urige Melodien und erschreckendes Getöse erleben: Es ist nämlich wieder Zeit fürs Klöckeln. An diesen Abenden ziehen Gruppen von jungen Männern von Haus zu Haus, tragen dabei traditionelle Masken und singen dazu alte Lieder.

Dieser Brauch wird mit einem alten germanischen Fruchtbarkeitsglauben in Verbindung gebracht. Die Lieder und das Geschrei sollten damals nämlich eine gute Ernte bringen.