debug:0 - 2017-06-24 10:47:20

Sanzeno, ein Ort der Spiritualität und archäologische Funde

Sanzeno liegt auf einem Hochplateau im Nonstal zwischen den beiden Flüssen Rio San Romedio und Rì Mar im Trentino. Dieses kleine Dorf war bereits in der Bronzezeit von einem rätischen Stamm besiedelt.

Im Laufe der Zeit wurden Fundstücke ausgegraben, die von der frühen menschlichen Besiedlung zeugen und heute im Museo Retico in Sanzeno, aber auch in Trient und Innsbruck, ausgestellt sind.

Nach den Rätern hielten sich die Römer in dieser Gegend im Nonstal auf, später kamen Missionare bis hierher, um die Bevölkerung zu christianisieren. Im 4. Jahrhundert n. Chr. wurden in Sanzeno drei Missionare verbrannt, deshalb ließ der damalige Bischof von Trient im 15. Jahrhundert eine Kirche auf der Todesstelle der Missionare erbauen, die Stilmerkmale der Gotik und der Renaissance aufweist. In der Kirche werden die Reliquien der drei Heiligen aufbewahrt, die auch auf dem Altarbild dargestellt sind.

Einen Besuch wert ist auch der Ansitz Casa de Gentili aus dem 16. Jahrhundert, in dessen inneren antike Gegenständeund eine alte Apotheke aufbewahrt werden. Nicht weit von Sanzeno liegt der Weiler Casez, mit schönen Bauten und Schloss Casez.

Wenige Kilometer von Sanzeno befindet sich auf einem felsigen Vorsprung die Pilgerstätte San Romedio: Sie ist über 131 steile Stufen zu erreichen und auch für ihren Wildpark bekannt, der Braunbären beherbergt.

Die Landschaft um Sanzeno wird vorwiegend von Apfelwiesen geprägt und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein, die sogar bis zum Santa Giustina See führen.

Events: Sanzeno

Touren: Sanzeno

Artikel: Sanzeno

Genuss-Tour im Trentino

Das Gebiet des Trentino ist nicht nur wegen seiner Landschaften und seiner Geschichte, sondern auch wegen seiner Weine und Speisen interessant. Seine Seen, seine Täler und seine Bergen verbergen nämlich einen...

Die Fauna des Natur Parks Adamello-Brenta

Die außerordentliche Umweltsbeschaffenheit des Parks begünstigt die Anwesenheit von ungewöhnlichen, manchmal raren Tierarten.

Der Braunbär, ein scheuer einsamer Fleischfresser, der Fuchs, ein...

Die Pflanzen des Natur Parks Adamello-Brenta

Die reiche Flora und Vegetation des Adamello-Brenta Naturparks hängen von der verschiedenartigen morphologischen und klimatischen Beschaffenheit ab und machen deshalb einen Besuch besonders interessant....