San Martino di Castrozza, Passo Rolle und die Täler von Primiero und Vanoi

Die Ferienregion um San Martino di Castrozza und den Gebirgspass Passo Rolle umfasst die Dolomitentäler Primiero und Vanoi im östlichen Trentino. Die Ferienregion liegt an der Grenze zwischen Trentino und der Provinz Belluno in den südlichen Dolomiten, und wird im Westen von der Lagoraikette, im Süden von den Feltrine Spitzen und im Norden von der Palagruppe begrenzt. Der Passo Rolle verbindet die Ferienregion um San Martino di Castrozza mit dem nahen Flaimstal.

Der Naturpark Paneveggio-Pale di San Martino wurde 1967 gegründet und umfasst die Palagruppe, die Lagoraikette und auch die Täler Val Canali, Val Vanoi und Val Venegia.

San Martino di Castrozza ist der berühmteste Ferienort im Primiero und auch des übrigen Trentino. Es liegt am Fuße der majestätischen Palagruppe, die zwischen den bis zu 3000 m hohen Gipfeln eine weite Hochebene birgt. Im Winter ist San Martino di Castrozza ein allseits bekannter Skiort. Das Skigebiet von San Martino di Castrozza ist mit dem auf dem Passo Rolle verbunden und beide gehören zum Verbund Dolomiti Superski. Gäste können die beiden Skigebiete in den Dolomiten von den umliegenden Ortschaften mit dem kostenlosen Skibus erreichen. So quasi jede Wintersportart ist hier möglich: Ski, Snowboard, Langlauf, Tiefschnee fahren, Skitouren gehen, Wandern und Schneeschuhwandern, Eisklettern, Eislaufen,... Die schönsten Loipen führen vorbei an den See von Calaita und am Passo Cereda. Abseits von den Pisten kann man in den Après-Skis und In-Lokalen nette Leute kennenlernen, in den vielen malerischen Dörfern schoppen und die Sehenswürdigkeiten bewundern, einen Ausflug ins Val Canali Tal unternehmen und die vielen Köstlichkeiten, wie der Käse Tosèla, in den zahlreichen Restaurants kosten, die zur Käsestraße gehören.

Der Sommer steht im Zeichen des Bergsports: Bergsteigen und Klettern auf Höhenwegen und Klettersteigen, begleitet von atemberaubenden Aussichten, das steht hier auf dem Programm. Hier führen die Routen des "Trekking delle Leggende" und der Höhenweg Nr. 2 vorbei. Auf den Forst- und Schotterwegen im Naturpark und in der Umgebung kann man aber auch Mountainbiken, Nordic Walken und sogar Pilze sammeln. Der Fluss Vanoi ist zum Kanufahren geeignet, und auch die Grotte "La Fosca" ist einen Besuch wert.

Auch Kinder fühlen sich in dieser Ecke des Trentino besonders wohl: Miniclubs, Spielplätze, Klettergarten, Lehrpfade und Bauernhöfe bieten den Kleinen reichlich Spaß.

A.p.T. San Martino di Castrozza, Primiero e Vanoi • Straße Passo Rolle, 165 - 38054 San Martino di Castrozza ( TN )

Reiseziele: San Martino-Passo Rolle-Primiero-Vanoi

Hotel: San Martino-Passo Rolle-Primiero-Vanoi

Angebote hotel: San Martino-Passo Rolle-Primiero-Vanoi

Weitere Unterkünfte: San Martino-Passo Rolle-Primiero-Vanoi

Touren: San Martino-Passo Rolle-Primiero-Vanoi

Artikel: San Martino-Passo Rolle-Primiero-Vanoi

Die Palagruppe

Die Palagruppe ist die größte Bergkette der Dolomiten und streckt sich über 240 km² von der Provinz Belluno bis hin zum Trentino. Das Gebiet schließt die Täler Agordino, Valle del Biois und Primiero ein. Die imposante...

Genuss-Tour im Trentino

Das Gebiet des Trentino ist nicht nur wegen seiner Landschaften und seiner Geschichte, sondern auch wegen seiner Weine und Speisen interessant. Seine Seen, seine Täler und seine Bergen verbergen nämlich einen...

Typische Produkte des Trentino

Die trentinischen Weine eröffnen jenen, die sie verkosten, die Geheimnisse einer Jahrhunderte alten Weinbautradition. Zu den Spitzenprodukten dieser Region gehört zweifelsohne der Apfel. Hier findet man...

Familie und KinderFamilie und Kinder

San Martino di Castrozza: für einen gelungenen Familienurlaub San Martino di Castrozza: für einen gelungenen Familienurlaub
San Martino di Castrozza: für einen gelungenen Familienurlaub

Einen grünen Familienurlaub mit engem Kontakt zur Natur zu erleben ist der Traum eines jeden Kindes, und in Trentino, in San Martino di Castrozza, Passo Rolle und Vanoi, verwirklicht sich dieser Traum. Es gibt viele Aktivitäten für Familien, um den Urlaub unvergesslich zu machen und die Schönheit der Dolomiten und des Parco Naturale Paneveggio-Pale di San Martino zu entdecken. Ob im Sommer oder im Winter, in San Martino di Castrozza wird jede Menge Familienspaß mit dem Dolomiti Family Fun geboten, einem Programm, das von montags bis freitags tolle Aktivitäten anbietet, bei denen man neue Freunde kennenlernen und einzigartige Dinge erleben kann!

Natur, Sport, Abenteuer und Freundschaft sind die Schlüsselwörter des Dolomiti Family Fun, dem Urlaub, in dem man einen wirklich einzigartigen Ort und ein atemberaubendes...

Natur, Sport, Abenteuer und Freundschaft sind die Schlüsselwörter des Dolomiti Family Fun, dem Urlaub, in dem man einen wirklich einzigartigen Ort und ein atemberaubendes Panorama mit einem Programm voller spannender Aktivitäten entdecken kann. Aber an den Ausläufern der mythischen Palagruppe können Eltern und Kinder auch die bäuerliche Welt durch Besuche der Erlebnisbauernhöfe entdecken, einen Spaziergang über Wiesen und Weiden machen, bei dem die Kleinen eine tolle Zeit haben, und einen der vielen für Kinder geeigneten Bergwanderwege ausprobieren, die man nicht nur zu Fuß, sondern auch mit dem Fahrrad und einige sogar mit dem Kinderwagen bewältigen kann. Auf keinen Fall sollte man sich die Wintersaison entgehen lassen, in der in den Dolomiten der Ski Area San Martino di Castrozza e Passo Rolle den Familien die Möglichkeit geboten wird, einen aktiven aber gleichzeitig entspannenden Urlaub zu verbringen, in dem Kinder und Eltern perfekte Lösungen für einen Tag voller Spaß, Vergnügen und Entspannung im Schnee finden können. In San Martino di Castrozza ist es leicht, die ersten Schritte auf Skiern zu machen, da die Skilehrern der ansässigen Skischulen mit dem speziellen Qualitätssiegel Marchio di Qualità Oro zertifiziert sind, das nur Trentiner Skischulen verliehen wird, die sich auf Schulungen für Kinder spezialisiert haben.

Es gibt in dem Gebiet zwei Lernpisten: eine in 2100 m Höhe auf dem Alpe Tognola und eine im Ortszentrum im Nasse Park. Beide verfügen über Skilifte, Rollband für die ersten Schritte, einen Babybereich mit Spielplatz, Hüpfburgen im Schnee, Gummireifen, Schlitten und zwei lustige Kinderländer: das L'Alpe delle Marmotte an der Bergstation Tognola und das Tana dello Scoiattolo im Nasse Park. Auf dem Passo Rolle finden die Familien auch einen wirklich spektakulären Bob- und Schlittenbereich vor: die sonnige Rennstrecke parallel zur Piste Cimone vor dem gleichnamigen berühmten Berg der Dolomiten bietet den Kleinsten aufregende Abfahrten und den Größeren die Möglichkeit, wieder zu einem Kind zu werden.

Katalog Anfrage

San Martino di Castrozza, Primiero und Vanoi

Die Schönheit der Dolomiten, das einzigartige Skierlebnis im Naturpark Paneveggio Pale di San Martino: Dies ist der unübertreffliche Charme der Skigebiete San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero und Vanoi.
Ein umfangreicher Urlaubsführer samt Unterkünften und Informationen, um Ihren Urlaub zwischen Dolomiten und Natur, Ski und Wandern, Spaß und Entspannung zu planen!