San Martino-Passo Rolle-Primiero-Vanoi

Die Ferienregion um San Martino di Castrozza und den Gebirgspass Passo Rolle umfasst die Dolomitentäler Primiero und Vanoi im östlichen Trentino.

Die Ferienregion liegt an der Grenze zwischen Trentino und der Provinz Belluno in den südlichen Dolomiten, und wird im Westen von der Lagoraikette, im Süden von den Feltrine Spitzen und im Norden von der Palagruppe begrenzt. Der Passo Rolle verbindet die Ferienregion um San Martino di Castrozza mit dem nahen Flaimstal.

Der Naturpark Paneveggio-Pale di San Martino wurde 1967 gegründet und umfasst die Palagruppe, die Lagoraikette und auch die Täler Val Canali, Val Vanoi und Val Venegia.

San Martino di Castrozza ist der berühmteste Ferienort im Primiero und auch des übrigen Trentino. Es liegt am Fuße der majestätischen Palagruppe, die zwischen den bis zu 3000 m hohen Gipfeln eine weite Hochebene birgt. Im Winter ist San Martino di Castrozza ein allseits bekannter Skiort. Das Skigebiet von San Martino di Castrozza ist mit dem auf dem Passo Rolle verbunden und beide gehören zum Verbund Dolomiti Superski. Gäste können die beiden Skigebiete in den Dolomiten von den umliegenden Ortschaften mit dem kostenlosen Skibus erreichen. So quasi jede Wintersportart ist hier möglich: Ski, Snowboard, Langlauf, Tiefschnee fahren, Skitouren gehen, Wandern und Schneeschuhwandern, Eisklettern, Eislaufen,.... Die schönsten Loipen führen vorbei an den See von Calaita und am Passo Cereda. Abseits von den Pisten kann man in den Après-Skis und In-Lokalen nette Leute kennenlernen, in den vielen malerischen Dörfern schoppen und die Sehenswürdigkeiten bewundern, einen Ausflug ins Val Canali Tal unternehmen und die vielen Köstlichkeiten, wie der Käse Tosèla, in den zahlreichen Restaurants kosten, die zur Käsestraße gehören.

Der Sommer steht im Zeichen des Bergsports: Bergsteigen und Klettern auf Höhenwegen und Klettersteigen, begleitet von atemberaubenden Aussichten, das steht hier auf dem Programm. Hier führen die Routen des "Trekking delle Leggende" und der Höhenweg Nr. 2 vorbei. Auf den Forst- und Schotterwegen im Naturpark und in der Umgebung kann man aber auch Mountainbiken, Nordic Walken und sogar Pilze sammeln. Der Fluss Vanoi ist zum Kanufahren geeignet, und auch die Grotte "La Fosca" ist einen Besuch wert.

Auch Kinder fühlen sich in dieser Ecke des Trentino besonders wohl: Miniclubs, Spielplätze, Klettergarten, Lehrpfade und Bauernhöfe bieten den Kleinen reichlich Spaß.

A.p.T. San Martino di Castrozza, Primiero e Vanoi • Straße Passo Rolle, 165 - 38054 San Martino di Castrozza ( TN )

Reiseziele

Hotel

Events

Weitere Unterkünfte

Touren

Artikel

placeholder

Trentino

Trentino ist Ihr idealer Zielort, wenn Sie Sport treiben möchten. Es ist von den Dolomiten umgegeben und seine Landschaft ist für Klettern, Wanderungen sowie für Ski und andere Wintersportarten perfekt. Das Gebiet...

placeholder

San Martino di Castrozza, Passo Rolle und die Täler von Primiero und Vanoi

Die Ferienregion um San Martino di Castrozza und den Gebirgspass Passo Rolle umfasst die Dolomitentäler Primiero und Vanoi im östlichen Trentino.

Die Ferienregion liegt an der Grenze...

Die Trentiner Seen

Viele Betrachter verglichen die Trentiner Seen, die sich mitten im Herzen der Dolomiten befinden, mit einem kleinen Ozean.

Die Becken entwickelten sich im Zeitalter der Eiszeiten und boten den Jägern eine...

Katalog Anfrage

San Martino di Castrozza, Primiero und Vanoi

Die Schönheit der Dolomiten, das einzigartige Skierlebnis im Naturpark Paneveggio Pale di San Martino: Dies ist der unübertreffliche Charme der Skigebiete San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero und Vanoi.


Ein umfangreicher Urlaubsführer samt Unterkünften und Preisen, um Ihren Urlaub zwischen Dolomiten und Natur, Ski und Wandern, Spaß und Entspannung zu planen.