von 17.04.2013

Urlaub und Reisen bucht man im Internet

17. April 2013 - Reisen und urlaub sucht man sich heutzutage im Internet aus. Dies stellt sich heraus dank der von Google durchgeführte Nachforschung auf insgesamt 3.000 Internetbenutzer: 76% der Teilnehmer bestätigen 2012 für die Urlaubssuche durchs Internet gesurft zu haben. Die Nachforschung zeigt auch dass das Internet ein beliebtes Mittel für diejenige ist die gerne ihren Urlaubsziel aussuchen möchten und die gerne selbst alle Details der Reise planen möchten. Außerdem, klärt man auch die Gründe auf weßhalb man überhaupt ins Internet geht.

An erster Stelle: Urlauber suchen im Internet nach Inspiration. Die hälfte der Befragten gaben zu Ihr Reiseziel dank spezieller Angebote oder eines Fotos ausgesucht zu haben, oder auch dank Erfahrungen und Bewertungen anderer Urlauber in den Reiseportalen. Sobald Sie Ihren Urlaubsziel ausgesucht haben, kehren die Italiener wieder ins Internet zurück um dort Ihre Ferien ins kleinste Detail zu planen. Auch vor Ort nutzen 70% der Befragten Ihre Tablets und Smartphones.

Aber warum ist denn das Internet letztendlich so beliebt? Es stellt sich heraus dass das entscheidende Faktor dass Urlauber Ihre Reise im Internet suchen läßt der Preis ist, danach die Möglichkeit Ihren Urlaub persönlich organisieren zu können und auch die Glaubwürdigkeit der Webseiten oder des Reisevermittlers.

Ein stehts wachsender Trend dieses Jahres. Man versteht nun auch warum es für Hotels und Tourismusunternehmen so wichtig ist dabei su zein, von der Urlaubsplanung zur Gestaltung bis hin zur aktuellen Buchung der Reise.

Hotel