Ratschings: Aktivurlaub in der Perle der Alpen

Die Gemeinde Ratschings besteht aus den Alpentälern Ridnauntal, Ratschingstal und Jaufental. In den kleinen malerischen Siedlungen der Täler findet man Ruhe und Entspannung in der wundervollen Naturlandschaft. Hier gibt es keinen Durchzugsverkehr, nur Wiesen und Berge, soweit das Auge reicht. Nicht von ungefähr werden sie auch oft als "Ruhetäler der Natur" bezeichnet.

Auf den sonnigen Wanderwegen, die über sanfte Almwiesen bis in die majestätische Gletscherwelt führen, kann man die Natur so richtig genießen.

Im Winter lockt das Skigebiet Ratschings-Jaufen mit modernen Aufstiegsanlagen und absolute Schneesicherheit zahlreiche Wintersportler an, die authentischen Pistenspaß suchen.

Ratschingstal

Im Ratschingstal kann man nicht nur Klasse Skifahren oder in urigen Berghütten einkehren, auch im Sommer bietet es aktive Highlights, die weit über das Wandern hinausgehen: Jede Menge Spaß versprechen ausgedehnte Touren auf dem Mountainbike oder hoch zu Ross. Ein einzigartiges Naturschauspiel erleben Sie in der Gilfenklamm bei Stange am Eingang des Ratschingstales. Sie ist weltweit die einzige Schlucht, die in weißem Marmor eingeschnitten ist.

Ridnauntal

Das Ridnauntal ist ein beliebtes Ferienziel für Wanderer und Alpinisten, Mountainbiker und Aktivurlauber. Im Ridnauntal kann man die faszinierende Gletscherwelt auf zahlreichen Wanderwegen im Tal und in den Bergen entdecken. Auch Mountainbiker treffen hier auf einmalige Trails mit atemberaubenden Gebirgslandschaften. Im Ridnauntal können Sie auch die beiden Schauspiele der Natur Achenrainschlucht und Burkhardklamm bewundern. Ein kulturelles Erlebnis am Talschluss ist die Bergbauwelt Ridnaun - Schneeberg in Maiern: Bei einer spannende Führung durch alte Gebirgsstollen erfährt man alles über den Bergbau. An die blühende Zeit der Bergwerke erinnert auch die hübsche Knappenkapelle St. Magdalena in Ridnaun - Gasse. In Mareit, am Eingang des Ridnauntals, thront Schloss Wolfsthurn, welches das Südtiroler Landesmuseum für Jagd und Fischerei beherbergt.

Jaufental

Das Jaufental ist wahrscheinlich eines der ursprünglichsten Täler Südtirols. Weitab vom Alltagsrummel kann man hier Berge bewundern und die Schönheit der Natur genießen.

Über den Jaufenpass gelangt man ins benachbarte Passeiertal. Dieser Alpenpass ist besonders bei Motorradfahrern sehr beliebt. Im Sommer von Mitte Juni bis Mitten Juli blühen an den üppigen Berghängen unzählige Alpenrosen.

Ratschings Tourismus • Jaufenstraße 1 - 39040 Ratschings ( BZ )

Hotel: Ratschings

Angebote hotel: Ratschings

Artikel: Ratschings

Genuss-Tour in Südtirol

Südtirol ist zweifellos ein Traum für jeden Feinschmecker. Dank der unberührten Natur, der sauberen Luft, des milden Klimas und der liebevollen Arbeit der Menschen bietet dieses Land köstliche Früchte: Südtirol ist...

Langlauf im Eisacktal

Im Eisacktal winden sich 294 km Langlaufpisten, die vollkommen gepflegt sind, um die größte Geführigkeit zu versichern. Alle Pisten befinden sich in einer panoramischen Lage und der Schnee ist...

Schloss Wolfsthurn

Die barocke Schloßanlage ist in Tirol einmalig, sie thront auf einem Hügel oberhalb von Mareit, am Eingang ins Ridnauntal und umrahmt von den Stubaier Alpen. Heute stellt Wolfsthurn einen ansehnlichen...

Familie und KinderFamilie und Kinder

Ratschings: familienfreundliche Ferien Ratschings: familienfreundliche Ferien
Ratschings: familienfreundliche Ferien

Die drei Täler Ratschingstal, Ridnautal und Jaufental sind das perfekte Ziel für einen Familienurlaub voller Spaß und Sport. Das ganze Jahr über kann man jede Menge Aktivitäten ausüben. Im Sommer kann man zwischen Wanderungen, Klettertouren, Reitausflügen, Mountainbiketouren, Themenwegen und Trekking wählen. Im Winter werden Skifahren, eine Wanderung mit Schneeschuhen oder eine Skitour in den verschneiten Wäldern und dem atemberaubenden Panorama Ihre Ferien zu einem magischen Erlebnis werden lassen. Auch für die Kleinsten ist ganzjährig gesorgt: mit der BergerlebnisWelt, dem Spaziergang zur Gilfenklamm, dem Spaziergang zum Gilfenklamm, den Themenwegen, dem Landesmuseum Bergbauwelt Ridnaun/Schneeberg und dem Landesmuseum für Jagd und Fischerei im Schloss Wolfsthurn, den Rodelbahnen, Eislaufplätzen und vielem mehr.

Magische Erlebnisse in Ratschings zwischen Natur und Sport Magische Erlebnisse in Ratschings zwischen Natur und Sport
Magische Erlebnisse in Ratschings zwischen Natur und Sport

Ratschings ist der ideale Ort, um Zeit mit den Kindern zu verbringen und Spaß mit ihnen zu haben. In den drei Tälern Ratschingstal, Ridnautal und Jaufental finden Familien ein...

Ratschings ist der ideale Ort, um Zeit mit den Kindern zu verbringen und Spaß mit ihnen zu haben. In den drei Tälern Ratschingstal, Ridnautal und Jaufental finden Familien ein breites Angebot an Aktivitäten, sowohl im Sommer als auch im Winter. Während der Wintersaison sorgt das Skigebiet Ratschings–Jaufen mit seinen 25 Kilometer langen Pisten für unvergessliche Momente für Ski- und Snowboardliebhaber. Das Ridnautal und das Ratschingstal bieten über 50 Kilometer lange präparierte Loipen für alle Liebhaber des Skilanglaufs. Erwähnenswert ist ebenfalls die in großer Höhe gelegene Panorama-Piste „Platschjoch“, die 11 Kilometer lang und deren Schwierigkeitsgrad einfach bis mittelschwer ist. Entdecken Sie die Schönheit der verschneiten Landschaft auch auf Schneeschuhen oder Alpin-Skiern.
Die Kinder können sich dagegen auf den Rodelbahnen amüsieren oder ihre ersten Schritte auf Skiern mit Hilfe der Lehrer der Skischule meistern.

Auch im Sommer erwarten Sie spezielle Momente. Wanderungen, Reitausflüge, Mountainbiketouren, Klettertouren und Alpintrekking sind die richtige Gelegenheit, um einen atemberaubenden Ausblick zu genießen und ein wenig frische Luft zu tanken. Auch die Kleinsten werden mit Sicherheit Spaß haben. Die BergerlebnisWelt ist ein Erlebnis-Wanderweg mit vielen Attraktionen: die Ameisenwelt, die Murmeltierwelt, der Kuschelzoo, lustige Wasserspiele, der Riesenpinguin, überraschende Klettergerüste und Aussichtsbrücken. Außerdem gibt es verschiedene Themen- und Lernpfaden, die auch für Kinder geeignet sind. Interessant ist der Pfeifer-Huisele-Weg, der vom Gasthof Jaufensteg ausgehend über den Talweg bis nach Flading führt, wo man die Ruinen des Geburtshauses des Sagenmeisters Pfeifer Huisele erreicht, oder der Barfußweg samt Kneippanlage in Innerratschings. Außerdem sollten Sie sich auf keinen Fall das Naturschauspiel Gilfenklamm entgehen lassen, eine Felsschlucht, die heute als eine der schönsten in den Alpen gilt: eine leichte Wanderung von 45 Minuten, die ihren Ausgangspunkt in Stange hat und von Mai bis November gemacht werden kann. Nicht zu vergessen sind das Landesmuseum Bergbauwelt Ridnaun/Schneeberg und das Landesmuseum für Jagd und Fischerei im Schloss Wolfsthurn, die ebenfalls einen Besuch wert sind.

Winteremotionen in Ratschings Ridnaun

Katalog Anfrage

Ratschings

Genießen Sie einen Urlaub in der Stille der Natur und in einer einzigartigen Landschaft, ohne die Umwelt zu belasten. Willkommen in Ratschings und seinen wildromantischen Tälern: Ridnauntal, Ratschingstal und Jaufental. Im Sommer finden Sie hier unzählige Wanderwege durch die unberührte Natur, auf denen Sie bis auf 3000 m Höhe wandern können, im Winter lockt jede Menge Pulverschnee: Hier befinden Sie sich nämlich in einer der schneereichsten Ferienregionen Südtirols! Tolle Skipisten, perfekt präparierte Langlaufloipen und lustige Rodelbahnen, urige Après-Ski-Hütten und gelebte Tradition erwarten Sie in Ratschings.