Pfalzen

Pfalzen befindet sich auf einer sonnigen Mittelgebirgsterrasse im Pusterertal an der Pustertaler Sonnenstraße, umgeben von den Pfunderer und Ahrntaler Bergen in Südtirol. Zur Römerzeit soll es hier ein Kastell gegeben haben.

Pfalzen in der Ferienregion Kronplatz ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in den Pfunderer und Ahrntaler Berge, auf den Hausberg Sambock oder in die nahen Dolomiten, wo im Sommer eine angenehmen Luft weht. Von den vielen Themenwegen ist der Weg "Steine erzählen" von besonderem Interesse. Auch anspruchsvolle Wege starten hier. In Pfalzen endet nämlich der Pfunderer Höhenweg und in Platten beginnt die Wanderung zur Plattnerspitz.

Familien und Kinder erwartet Spiel und Spaß am Issinger Weiher, einem entzückenden Badesee, und im größten Klettergarten Südtirols, Kronaction Outdoor & Fun Park. Auch einen Streichelzoo und einen Reitstall hat Pfalzen den Kleinen zu bieten.

Im Winter erreicht man in kurzer Zeit das Skigebiet Kronplatz, und sogar Pfalzen selbst kann ein 30 km langes Loipennetz bieten. Die Rodelbahn Lothener Köpfl ist auch abends beleuchtet und lädt zu einer nächtlichen Fahrt ein. In der näheren Umgebung kann man außerdem durch den frischen Schnee stapfen und Schneeschuhwanderungen unternehmen.

Der schöne Ansitz Sichelburg verlieh dem Pfalzner Wappen sein jetziges Aussehen. Nicht verpassen sollten Sie die Latschenkiefer-Brennerei in Pfalzen.

Events: Pfalzen

Touren: Pfalzen

Artikel: Pfalzen

Genuss-Tour in Südtirol

Südtirol ist zweifellos ein Traum für jeden Feinschmecker. Dank der unberührten Natur, der sauberen Luft, des milden Klimas und der liebevollen Arbeit der Menschen bietet dieses Land köstliche Früchte: Südtirol ist...

Sommerski zwischen Trentino und Südtirol

In den Dolomiten gibt es Urlaubsorte wo man auch im Sommer Skifahren kann. Auf dessen Gletschern kann man nämlich öfters von Mai bis Oktober über die Pisten gleiten, angenommen die Schneebedingungen sind dafür...

Historische Genüsse des Südtirols

Die geographische Lage Südtirols im Grenzgebiet des deutsch-österreichischen und italienischen Kulturraums ließen eine ebenso reiche wie vielfältige Küchenkultur entstehen. Der größte Teil der Bevölkerung (bis...