debug:0 - 2017-06-29 09:14:58

Pera di Fassa

Pera di Fassa ist eine Fraktion von Pozza di Fassa und liegt im Fassatal am Fuße der berühmten Dolomiten im Trentino.

Pera di Fassa ist die Wiege des großen Alpinisten Tita Piaz, der aufgrund der Besteigungen des Rosengarten und der Vajolettürme den Übernamen "Teufel der Dolomiten" trägt. Extremsportler können seine Spuren folgen und diese beeindruckenden Dolomitenberge besteigen. Gemütliche Wanderer können auch mit Hilfe zahlreicher Ausstiegsanlagen höhere Lagen erreichen und das märchenhafte Panorama genießen: Elfer- und Zwölferspitze, das Valle di San Nicolò, die steilen Felsen des Sass del Peredarfech.

Im Winter bezaubern die vielen Langlaufloipen und die Schneeschuhwanderungen durch das ganze Tal die vielen Wintergäste. Ganz nahe liegt das Skigebiet Ciampedie, wo Kinder im Park Bimbo Neve ihren Spaß haben.

Seinen Namen verdankt Pera dem lateinischen Wort "petra", das an den großen Felsbrocken erinnert, der von den umliegenden Bergen bis hierher abgerutscht ist.

Im Ortskern von Pera befindet sich das historische Albergo Rizzi, das heute unter Denkmalschutz steht, früher aber Kaiser und Könige und sogar den italienischen Physiker Enrico Fermi beherbergt hat, der von der Naturlandschaft fasziniert war.

Wenn Sie Zeit haben, sollte Sie dem Kirchlein S. Lorenzo aus dem 17. Jahrhundert einen Besuch abstatten, das einen externen hölzernen Chor besitzt.

Events: Pera di Fassa

Touren: Pera di Fassa

Artikel: Pera di Fassa

Genuss-Tour im Trentino

Das Gebiet des Trentino ist nicht nur wegen seiner Landschaften und seiner Geschichte, sondern auch wegen seiner Weine und Speisen interessant. Seine Seen, seine Täler und seine Bergen verbergen nämlich einen...

Sommerski zwischen Trentino und Südtirol

In den Dolomiten gibt es Urlaubsorte wo man auch im Sommer Skifahren kann. Auf dessen Gletschern kann man nämlich öfters von Mai bis Oktober über die Pisten gleiten, angenommen die Schneebedingungen sind dafür...

Skitouren im Fassatal und Fleimstal

In diesen einzigartigen großen Tal Trentins befindet sich die sehr lange Lagoraikette, die nach Norden aus zahlreichen engen und tiefen Tälern besteht, alle mit frischem Schnee bedeckt, die auch Anfang Juni...