Urlaub in den Nationalparks, Naturparks und Naturschutzgebiete in den Dolomiten

In Bellunese gibt es zwei wichtige Parks: den Nationalpark Belluneser Dolomiten und den Naturpark Ampezzo Dolomiten, in Cortina d’Ampezzo. Dank der Arbeit des Försters ist es möglich, die Biodiversität der Dolomiten intakt zu halten und eine zunehmend gefährdete Umwelt zu schützen. Zu den Naturparks der Dolomiten gehören auch der Naturpark Paneveggio - Pale di San Martino, Naturpark Puez-Geisler, Naturpark Schlern-Rosengarten, Adamello Brenta Naturpark, Naturpark Fanes-Sennes-Prags und den Naturpark Drei Zinnen. An der Grenze zur Lombardei und an der Abzweigung zwischen Trentino und Südtirol befindet sich auch der Nationalpark Stilfserjoch.

Touren

Artikel

Kinderfreundliches Helm

Der Dolomitenpass für diejenigen, die das Wandern lieben

Der Dolomitenpass
Basierend auf dem Konzept eines konventionellen Reisedokuments, wurde vor ein paar Jahren der Dolomitenpass ins Leben gerufen. Für diejenigen, die viel reisen ist ein Reisepass...

Der Giau Pass

Das Passo Giau ist einer der eindrucksvollsten Dolomitenpässe und befindet sich zwischen Cortina d'Ampezzo und Selva di Cadore die in Val Fiorentina liegt, beide Ortschaften zählen zu dem Gebiet von Belluno. Der Pass...