Naturnser Almen - unplugged

Wo:

Naturns

Am 31. Mai eröffnet Naturns seine Almsaison am Nörderberg – mit einer neuen Musikveranstaltung, die jungen Südtiroler Künstlern eine Bühne für ihre Neuinterpretation traditioneller alpiner Musik bietet. Vier verschiedene Gruppen spielen zu unterschiedlichen Tageszeiten auf vier Almen des Nörderbergs.

 

Die vier Musikgruppen, die bei der ersten Ausgabe dabei sind, heißen:

 

frisch g‘strichn: Lebhaft und tanzbar – so beschreibt die Gruppe aus dem Pustertal ihren Musikstil. Ihre musikalischen Einflüsse beschränkt die Gruppe allerdings nicht nur auf die Alpen, sondern aus den verschiedensten Gegenden der Welt.

 

hand made: „Modern alpine music“, so beschreibt die Gruppe ihre Musik. Unterstützt von Percussion, E-Gitarre und Steirische verzichten die drei Burschen bewusst auf Gesang

 

David Frank mit amazia: Alpinfolk trifft Blues, Jazz und Pop – das ist David Frank mit seinem letzten Projekt „Amazia“, eine musikalische Hommage an seine Vinschger Heimat Matsch.

 

Maschlmusig: Drei Geschwister aus dem Pflerschtal, die musikalisch alle ihre eigenen Wege gehen – und trotzdem immer wieder zusammenfinden und mit Geige, Gitarre und Ziehharmonika aufzuspielen.

Zeitplan

31/05/2020

 

10:00 - 17:00

Organisator

Tourismusgenossenschaft Naturns, Rathausstraße 1, Naturns

Kontakte

+39 0473 666077
info@naturns.it

Der Veranstalter ist verantwortlich für den Inhalt dieser Seite. Wenden SIe sich deshalb bei Nachfragen bitte direkt an ihn. DESTINATION S.r.l. übernimmt keinerlei Verantwortung für dargestellte und tatsächliche Gegebenheiten.