Laghestel See

Der Laghestel ist ohne Zweifel einer der bekanntesten Biotope. Wegen ihres hohen naturkundlichen Wertes wurde sie 1971 als erstes Biotop des Trentino unter Naturschutz gestellt. Es war die Gemeinde Pinè, die ihn als Naturreservat unter Schutz stellte und sich seinem hohen Wert für die Natur bewußt war. Der Laghestel ist ein alter, fast vollständig mit Torf aufgefüllter und in einen Sumpf umgewandelter See, in dem jedoch noch ein kleiner Wasserspiegel vorhanden ist, der von einem weitläufigen Röhricht umgeben ist.
Es sind zahlreiche Pflanzenarten, darunter einige äußerst seltene vertreten.
Im Sommer färbt sich aufgrund der einzelligen Alge Euglena sanguinea sein Wasser rot.