von 26.04.2012

In der Wurzel steckt die Kraft - Ginseng in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Die wundersamen Heilkräfte der unterirdischen Pflanzen, der sogenannten "geheimnisvollen Unterwelt" anschaulich machen: Dies ist das Ziel der Sonderausstellung "Wurzel, Knolle & Co.", die im April in den Gärten von Schloss Trauttmannsdorff in Meran eröffnet wurde. Im Rahmen der Sonderausstellung, die bis Mitte November geöffnet ist, finden mehrere Fachpräsentationen, Vorführungen und Events statt, bei denen die Besuchern mehrere Wurzeln genauer unter die Lupe nehmen können.

Am Samstag, 28. April um 16 Uhr findet in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff der erste Vortrag statt: Gesine Wischmann, führende Ginseng‐Expertin Deutschlands und Geschäftsführerin der FloraFarm, eines Pharmaunternehmens, das Arzneimittel und Kosmetika aus Ginseng herstellt, hält einen spannenden Fachvortrag über den Anbau, den Besonderheiten und Wirkungen dieser bemerkenswerten und kraftvollen Heilpflanze.

Eine tolle Gelegenheit, um die Gärten von Schloss Trauttmansdorff zu besichtigen!

Weitere Termine:

SAMSTAG, 14. JULI 2012 - 10-17 Uhr
Erlebnisvorführung: Färben mit Wurzeln


mit David Seidlitz, Rubia Pflanzenfärberei, Deutschland

SAMSTAG, 20. OKTOBER 2012 - 16

Uhr 
Vortrag: Rübe und Kartoffel - ein Beitrag zur Nahrungsgeschichte Tirols

Siegfried De Rachewiltz, Direktor des Landesmuseums für Kultur und Landesgeschichte

Schloss Tirol

SONNTAG, 28. OKTOBER 2012 - 11-18

Uhr 
Interkulturelles Erntedankfest


In Kooperation mit der Caritas Diözese Bozen-Brixen

FREITAGS im Juni, Juli und August - 18-23

Uhr 
Trauttmansdorff nach Feierabend - Wurzelwissen schmackhaft serviert
Führungen durch die Sonderausstellung und "Wurzel-&-Knolle-Menü" im Restaurant Schlossgarten

Sie können auch mögen:

Natur

Die Landschaft und Natur der Dolomiten sind einzigartig auf der Welt, so dass die UNESCO sie 2009 zum Weltnaturerbe ernannt hat. Das Gebiet ist durch atemberaubende Panoramen der dolomiter Gebirgspässe, Flüsse, Seen, Wasserfälle, Naturparks und Naturschutzgebiete charakterisiert. Während den verschiedenen Tageszeiten färben sich aufgrund des sog. Phänomens „Enrosadira“ die Felsen in verschiedenen Farbnuancen von orange bis rot und von gelb bis rosa. Die Flora kennzeichnet eine Vielfalt an Pflanzenarten, von denen einige völlig einzigartig sind. Die Fauna hat aufgrund der unterschiedlichen Lebensräume die Ansiedlung einer großen Anzahl an Tierarten ermöglicht, darunter Rotwild, Eulen, Wölfe, Bären, Füchse und viele andere Tieren

Wellness und Entspannung

Was gibt es besseres als in einer schönen Sauna zu entspannen oder in einem beheizten Whirlpool inmitten des Waldes? In den Dolomiten wird Wohlbefinden, Gesundheit und Erholung groß geschrieben. Die Vielzahl der verschiedenen Bademöglichkeiten, Massage- und Behandlungsangeboten, die man in den gepflegten Wellness & Spa-Einrichtungen genießen kann, ist schier unendlich. Man hat also die Qual der Wahl! Das Angebot umfasst Bäder mit ätherischen Ölen, Heubäder, Meersalzbäder, Hot Stone Massagen, Shiatsu Massagen, Lymphdrainagen und Tropenduschen, Ayurveda Massagen und Saunen verschiedener Wärmegrade

Genuss

Tauchen Sie in die Welt der Dolomiten ein und genießen Sie die traditionellen lokalen Spezialitäten, Gerichte und volkstümlichen Rezepte dieser alpinen Region. Probieren Sie typische Köstlichkeiten, wie einen Glühwein oder Apfelstrudel, und lassen Sie sich und Ihre Lieben einen Moment ins Staunen versetzen. Lassen Sie sich die Weinverkostungen auf den Bauernhöfen und Almhütten nicht entgehen. Das Geschmackserlebnis in den Dolomiten ist eine Erfahrung, die man einmal erlebt haben muss