von 02.12.2016

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff: der Bericht zur Sais

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorf in Meran blicken auch 2016 auf eine erfolgreiche Frühling-/Sommersaison zurück. Das Schloss Trauttmansdorff und seine botanischen Gärten sind erneut das Nummer 1 Reiseziel in Südtirol.

Die Saison 2016 ist bereits die zweite in Folge mit einem neuen Besucherrekord mit mehr als 415.000 Personen. Mai, August und November waren dabei die Monate mit den höchsten Besucherzahlen, mit einem Tagesdurchschnitt von etwa 1.700 Eintrittskarten.

Zu diesem hervorragenden Ergebnis haben auch die vielen begleitenden Veranstaltungen beigetragen, die im Rahmen der Parks mit seinen vielen Blumen in Meran stattgefunden haben. Kürzlich haben die Gärten auch ein thematisch angelegten Bereich eingeweiht, die Gärten der Liebenden, die noch mehr Gästen angezogen haben.

Jetzt ist aber Zeit, die Gärten für den Winter zu schließen. Am 01. April 2017 öffnen die Gärten von Schloss Trauttmansdorff wieder ihre Pforten.

Sie können auch mögen:

Sehenswürdigkeiten

Auch heute noch existieren zu den sehenswerten Orten der Dolomiten Rätsel, Legenden, Merkwürdigkeiten und Geheimnisse, die ihnen einen ganz besonderen Charme verleihen. Schon bereits der Besuch dieser bezaubernden Orte lässt vermuten, welche Geschichten kreisen und dank dieser ist es möglich, mehr über die Geschichte zu erfahren, die zur Entstehung der Handwerksberufe und Brauchtümer beigetragen hat und immer noch in der modernen Zeit von Bestand ist. Lassen Sie sich nicht die Gelegenheit entgehen, die Burgen, Festungen, Kirchen, Museen, Abteien, Wallfahrtskapellen, Villen und historischen Paläste zu besuchen!

Wellness und Entspannung

Was gibt es besseres als in einer schönen Sauna zu entspannen oder in einem beheizten Whirlpool inmitten des Waldes? In den Dolomiten wird Wohlbefinden, Gesundheit und Erholung groß geschrieben. Die Vielzahl der verschiedenen Bademöglichkeiten, Massage- und Behandlungsangeboten, die man in den gepflegten Wellness & Spa-Einrichtungen genießen kann, ist schier unendlich. Man hat also die Qual der Wahl! Das Angebot umfasst Bäder mit ätherischen Ölen, Heubäder, Meersalzbäder, Hot Stone Massagen, Shiatsu Massagen, Lymphdrainagen und Tropenduschen, Ayurveda Massagen und Saunen verschiedener Wärmegrade

Genuss

Tauchen Sie in die Welt der Dolomiten ein und genießen Sie die traditionellen lokalen Spezialitäten, Gerichte und volkstümlichen Rezepte dieser alpinen Region. Probieren Sie typische Köstlichkeiten, wie einen Glühwein oder Apfelstrudel, und lassen Sie sich und Ihre Lieben einen Moment ins Staunen versetzen. Lassen Sie sich die Weinverkostungen auf den Bauernhöfen und Almhütten nicht entgehen. Das Geschmackserlebnis in den Dolomiten ist eine Erfahrung, die man einmal erlebt haben muss