von 24.11.2010

Chiusura della stagione 2010 ai Giardini Trauttmansdorff

Anche quest'anno i Giardini di Castel Trauttmansdorff si confermano la meta più amata dell'Alto Adige. In sette mesi e mezzo di apertura al pubblico, hanno visitato i giardini 411.926 persone, con una crescita del 4% rispetto allo scorso anno, con una media di circa 1800 persone al giorno.

Un successo enorme, raggiunto non solo grazie al continuo miglioramento e alla cura che caratterizza questo luogo, ma anche per la proficua collaborazione con gli albergatori di Merano e con altre strutture turistiche come le Terme o le Funivie Ghiacciai della Val Senales e le varie società di soggiorno. E per le novità e gli appuntamenti di alto spessore che vengono organizzati ogni anno. Questa stagione dei Giardini di Castel Trauttmansdorf appena conclusa, ad esempio, era tutta incentrata sugli odori, ai quali è stata dedicata l'esposizione "Profumi divini e odori infernali" e numerosi eventi, come mostre, worshop, visite guidate, menu profumati.

E per il 2011, sono attese tante novità per festeggiare i 10 anni dall'apertura dei Giardini di Castel Trauttmansdorff. Ecco alcune anticipazioni: ampliamento dei giardini; una serra per piante tropicali con un'area per gli animali esotici; al Touriseum, il museo provinciale del turismo, sarà allestita la mostra "Desidera?" dedicata alla figura professionale del cameriere.

Sie können auch mögen:

Natur

Die Landschaft und Natur der Dolomiten sind einzigartig auf der Welt, so dass die UNESCO sie 2009 zum Weltnaturerbe ernannt hat. Das Gebiet ist durch atemberaubende Panoramen der dolomiter Gebirgspässe, Flüsse, Seen, Wasserfälle, Naturparks und Naturschutzgebiete charakterisiert. Während den verschiedenen Tageszeiten färben sich aufgrund des sog. Phänomens „Enrosadira“ die Felsen in verschiedenen Farbnuancen von orange bis rot und von gelb bis rosa. Die Flora kennzeichnet eine Vielfalt an Pflanzenarten, von denen einige völlig einzigartig sind. Die Fauna hat aufgrund der unterschiedlichen Lebensräume die Ansiedlung einer großen Anzahl an Tierarten ermöglicht, darunter Rotwild, Eulen, Wölfe, Bären, Füchse und viele andere Tieren

Wellness und Entspannung

Was gibt es besseres als in einer schönen Sauna zu entspannen oder in einem beheizten Whirlpool inmitten des Waldes? In den Dolomiten wird Wohlbefinden, Gesundheit und Erholung groß geschrieben. Die Vielzahl der verschiedenen Bademöglichkeiten, Massage- und Behandlungsangeboten, die man in den gepflegten Wellness & Spa-Einrichtungen genießen kann, ist schier unendlich. Man hat also die Qual der Wahl! Das Angebot umfasst Bäder mit ätherischen Ölen, Heubäder, Meersalzbäder, Hot Stone Massagen, Shiatsu Massagen, Lymphdrainagen und Tropenduschen, Ayurveda Massagen und Saunen verschiedener Wärmegrade

Genuss

Tauchen Sie in die Welt der Dolomiten ein und genießen Sie die traditionellen lokalen Spezialitäten, Gerichte und volkstümlichen Rezepte dieser alpinen Region. Probieren Sie typische Köstlichkeiten, wie einen Glühwein oder Apfelstrudel, und lassen Sie sich und Ihre Lieben einen Moment ins Staunen versetzen. Lassen Sie sich die Weinverkostungen auf den Bauernhöfen und Almhütten nicht entgehen. Das Geschmackserlebnis in den Dolomiten ist eine Erfahrung, die man einmal erlebt haben muss