debug:10 - 2017-07-20 16:31:43

Meran und Umgebung

Das Meranerland umfasst die Kurstadt Meran und deren Umgebung am Fuße der Texelgruppe und die Seitentäler Passeiertal, Schnalstal und Ultental in Südtirol.

Das milde Klima und die stets variierende Landschaft prägen diese Ferienregion um Meran: Obst- und Weingärten vermischen sich im Tal mit mediterranen Palmen und Zypressen, höher hinauf trifft man auf Wiesen, Weiden und Wälder, die von Gipfel und dem ewigen Eis der Gletscher überragt werden.

Meran ist das kulturelle Zentrum des Meraner Landes. Die wunderschöne Altstadt glänzt mit mittelalterlichen und Jugendstil-Bauten und beherbergt jedes Jahr zahlreiche namhafte Events. Die Therme Meran ist der Wellnesstempel Südtirols und bietet alles rund um Entspannung und Wohlbefinden an. Nicht weit von Meran befinden sich die Botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff, die auch zu Fuß über den Sissiweg erreichbar sind.

Rund um Meran findet man gemütliche Spaziergänge am Tappeinerweg oder einfache Wanderungen entlang der zahlreichen Waalwege, aber auch anspruchsvolle Wege am Meraner Höhenweg oder am Europäischen Wanderweg E5, im Naturpark Texelgruppe, am Hirzer und in den Ötztaler Alpen. Für Sportbegeisterte gibt es außerdem auch lange Rad- und Mountainbikewege, Tennisplätze in Marling, die Golfplätze in Lana und im Passeiertal und den Pferderennplatz in Untermais bei Meran. Aus der Umgebung von Meran, aus Hafling, stammen die blonden Haflingerpferde.

Im Winter bietet Meran Schneespaß auf insgesamt fünf Skigebieten, die vor allem für Familien geeignet sind: das sonnige Skigebiet Meran 2000, das romantische Skigebiet Pfelders im Passeiertal, das autofreie Skigebiet am Vigiljoch, das aussichtsreiche Skigebiet Schwemmalm im Ultental und das Skigebiet Schnalstal am Gletscher, das sogar im Sommer geöffnet ist.

Reiseziele: Meran und Umgebung

Hotel: Meran und Umgebung

Events: Meran und Umgebung

Angebote hotel: Meran und Umgebung

Weitere Unterkünfte: Meran und Umgebung

Touren: Meran und Umgebung

Artikel: Meran und Umgebung

Schloss Trauttmansdorff

Schloss Trauttmansdorff geht auf das Mittelalter zurück. Um 1500 wird es von einem Feldherren namens Trauttmansdorff gekauft. Dann aber verfällt das Gebäude zur Ruine.

Um 1850 baut Graf Joseph von...

Schloss Trauttmansdorff

Schloss Trauttmansdorff geht auf das Mittelalter zurück. Um 1500 wird es von einem Feldherren namens Trauttmansdorff gekauft. Dann aber verfällt das Gebäude zur Ruine.

Um 1850 baut Graf Joseph von...

Landesfürstliche Burg / Castello Principesco

Im Jahre 1445 ließ der baufreudige Erzherzog Sigmund die Stadtburg in Meran ausbauen, denn er wollte seiner schöngeistigen und hochgebildeten Frau (Elonore aus Schottland) das Einleben in der fremden Stadt Meran...