Geführte Überschreitung von Falzeben zur Sarner Skihütte

Sports

Wo:

Marling

Die Wanderung beginnt in Hafling Falzeben und führt über die Moschwaldalm und Maiseralm zum Kreuzjöchl. Dort ist auch auf 1984 m der höchste Punkt der Wanderung und es bietet sich bei schönem Wetter eine herrliche Rundsicht in die Brenta-, Ortler- und Texelgruppe auf der einen und den Dolomiten und die Sarner Berge auf der anderen Seite. Dort beginnt auch der lange, aber nie übermäßig steile Abstieg hinunter zur Sarner Skihütte und weiter in den Hauptort des Tales, Sarnthein.

Einkehrmöglichkeit auf der Sarner Skihütte, aber genügend Getränk mitnehmen.

Wanderzeit ca. 5 Stunden bei 480 m Auf- und 1.100 m Abstieg mit einer Streckenlänge von ca. 14 km. Durch die Länge der Wanderung auf nicht schwierigen Wanderwegen ist gute Kondition Voraussetzung für die Teilnahme.

 

Start um 09 Uhr vor dem Tourismusbüro – Rückkehr gegen 18 Uhr

(Shuttle-Bus im Unkostenbeitrag inkl.)

Anmeldung im Tourismusbüro Marling bis Dienstag, 12 Uhr

Wanderleiter: Martin Oberhofer

Kostenbeitrag: 12 Euro mit GuestCard

 

Folgende Ausrüstung ist für die Beteiligung an allen Wanderungen Voraussetzung:

• Festes Schuhwerk mit griffiger Sohle

• Regenschutz

• Warme Jacke, auch im Sommer

• Genügend Getränk

die Position

Tourismusverein

Treffpunkt

Tourismusverein Marling

Zeitplan

24/07/2019

 

09:00 - 18:00

Wie man

Treffpunkt für die geführte Wanderung ist das Tourismusbüro Marling (am Kirchplatz).

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Buslinie 212 (halbstündlich) ab Meran (Haltestelle ca. 100m entfernt) oder mit der Vinschger Bahn (Haltestelle ca. 1 km entfernt).

Organisator

Tourismusverein Marling, Kirchplatz 5, Marling

Kontakte

+39 0473 447147
info@marling.info

Der Veranstalter ist verantwortlich für den Inhalt dieser Seite. Wenden SIe sich deshalb bei Nachfragen bitte direkt an ihn. Dolomiti.it s.r.l. übernimmt keinerlei Verantwortung für dargestellte und tatsächliche Gegebenheiten.