Marling

Marling liegt südwestlich von Meran auf einem sonnigen Hügel, eingebettet in Weinreben und Apfelbäumen in Südtirol.

In Marling ist die alte Kultur noch lebendig und kann hautnah miterlebt werden: Die 150jährige Musikkapelle, die Volkstanzgruppe, der Festwagen "Marlinger Apfelkrone" und die Goaslschnöller können bei Festen und Veranstaltungen in Marling noch heute bewundert werden.

In der alten Pfarrkirche erklingt jeden Freitag die Glocke "Annamaria" aus dem 19. Jahrhundert, zu Ehren der Neuen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt wurde das Lied "Ihr Glocken von Marling" von Franz Liszt komponiert.

Dem Quellwasser der Wallfahrtskirche zum Heiligen Felix in Marling werden heute noch heilende Wirkungen zugeschrieben.

Marling ist der ideale Ferienort für einen Aktivurlaub bei Meran: Auf dem Marlinger Höhenweg wandert man von Hof zu Hof , der Marlinger Waalweg ist mit seine 12 Kilometern der längste Waalweg des Meraner Landes. Auf einem Teil des Waalweges wurde ein Waldlehrpfad mit Erlebnisstationen errichtet, die über verschiedene Aspekte des Waldes informieren. Neben Wanderwegen gibt es auch zahlreiche Mountainbike-Touren rund um Marling. Von hier kann man auch in den Radweg entlang der "Via Claudia Augusta" einsteigen, der bis nach Mals führt.

Tennis wird in Marling großgeschrieben: Im Südtiroler Tennis Camp werden die Lernprogramme der Van der Meer Tennis University Europe angewandt.

Events: Marling

Touren: Marling

Artikel: Marling

placeholder

Marling bei Meran

Marling liegt südwestlich von Meran auf einem sonnigen Hügel, eingebettet in Weinreben und Apfelbäumen in Südtirol.

In Marling ist die alte Kultur noch...

placeholder

Meran und Umgebung

Das Meranerland umfasst die Kurstadt Meran und deren Umgebung am Fuße der Texelgruppe und die Seitentäler Passeiertal, Schnalstal...

placeholder

Südtirol

Wenn Sie Ihre Ferien in Südtirol verbringen, werden Sie eine faszinierende Bergwelt entdecken, mit einigen der schönsten Dolomitengipfeln. Dieses Gebiet ist unberührt und völlig gebirgig, und seinen Zauber kann man...