Führung in der St.-Nikolaus-Kirche in Burgeis

Aktivitäten

Wo:

Burgeis

Eine Inschrift weist auf eine erstmalige Weihe um 1199 hin. Das Langhaus ist flach gedeckt und mit Schlitzfenstern versehen. Der Chor zeigt eine halbrunde, gewölbte Apsis mit einer Majestas Darstellung und zwei gut erhaltene Evangelistensymbole. Die Freskenreste stammen aus dem 13. Jh. Südlich des Triumphbogens erscheinen das Opfer Kains und der Oberkörper einer fischschwänzigen Sirene. Der Kopf mit langem Haar, der nachdenkliche Blick und die Gestik der Arme verleihen der Darstellung einen einzigartigen, melancholischen Zug, der sich vom Bild des

Dämonischen der übrigen Wandmalereien stark unterscheidet.

 

Führungen: jeden Freitag vom 12. April bis 25. Oktober 2019

Treffpunkt: 14 Uhr vor der Kirche St. Nikolaus

Preis: Euro 3,00 pro Person

Anmeldung nicht erforderlich

Informationen: Informationsbüro Mals, Tel. +39 0473 83 11 90

die Position

St.-Nikolaus-Kirche

Zeitplan

13/09/2019

 

14:00 - 00:00

20/09/2019

 

14:00 - 00:00

27/09/2019

 

14:00 - 00:00

04/10/2019

 

14:00 - 00:00

11/10/2019

 

14:00 - 00:00

18/10/2019

 

14:00 - 00:00

25/10/2019

 

14:00 - 00:00

Organisator

Tourismusverein der Gemeinden Mals, Schluderns, Taufers i. M. und der Stadt Glurns, St. Benediktstrasse 1, Mals

Kontakte

+39 0473 831190
info@ferienregion-obervinschgau.it

Der Veranstalter ist verantwortlich für den Inhalt dieser Seite. Wenden SIe sich deshalb bei Nachfragen bitte direkt an ihn. DESTINATION S.r.l. übernimmt keinerlei Verantwortung für dargestellte und tatsächliche Gegebenheiten.