Visita guidata Museo Uomo nel Tempo - Cortaccia

Führung durch das Museum Zeitreise Mensch

Dolomiti Makers

Wo:

Kurtatsch an der Weinstraße

Das Museum Zeitreise Mensch® zeigt auf anschauliche Art das Leben des Menschen in den verschiedenen Epochen von der Steinzeit bis zur Konsumgesellschaft erfahren. Eine lebendige Führung, aufgelockert durch multimediale Animationen und der Vorführung vieler funktionsfähiger Geräte, machen den Besuch zu einem spannenden und einzigartigen Erlebnis mit allen Sinnen.

 

Führungen: jeden Freitag um 10 Uhr oder jederzeit nach Voranmeldung

Als WinePass Inklusivleistung gratis, mit dem Gästepass Südtiroler Unterland -50%

 

Sonderausstellung: EssensKult

Die neue Sonderausstellung EssensKult zeigt kultische Riten und kuriose Begebenheiten rund ums Essen von der Steinzeit bis heute. Vom 01. März bis zum 23. Dezember 2019 auf Voranmeldung oder von Ostern bis Allerheiligen ohne Voranmeldung jeden Freitag um 10 Uhr.

die Position

Ansitz am Orth

Treffpunkt

Museum Zeitreise Mensch

Zeitplan

24/05/2019

 

10:00 - 00:00

31/05/2019

 

10:00 - 00:00

07/06/2019

 

10:00 - 00:00

14/06/2019

 

10:00 - 00:00

21/06/2019

 

10:00 - 00:00

28/06/2019

 

10:00 - 00:00

05/07/2019

 

10:00 - 00:00

12/07/2019

 

10:00 - 00:00

19/07/2019

 

10:00 - 00:00

26/07/2019

 

10:00 - 00:00

02/08/2019

 

10:00 - 00:00

09/08/2019

 

10:00 - 00:00

16/08/2019

 

10:00 - 00:00

23/08/2019

 

10:00 - 00:00

30/08/2019

 

10:00 - 00:00

06/09/2019

 

10:00 - 00:00

13/09/2019

 

10:00 - 00:00

20/09/2019

 

10:00 - 00:00

27/09/2019

 

10:00 - 00:00

04/10/2019

 

10:00 - 00:00

11/10/2019

 

10:00 - 00:00

18/10/2019

 

10:00 - 00:00

25/10/2019

 

10:00 - 00:00

Organisator

Museum Zeitreise Mensch - Ansitz am Orth, Botengasse 2, Kurtatsch an der Weinstraße

Kontakte

+39 0471 880267
info@museumzeitreisemensch.it

Der Veranstalter ist verantwortlich für den Inhalt dieser Seite. Wenden SIe sich deshalb bei Nachfragen bitte direkt an ihn. DESTINATION S.r.l. übernimmt keinerlei Verantwortung für dargestellte und tatsächliche Gegebenheiten.