Geführte Wanderung: Viles & Morins - Genuss und Tradition

Sports

Wo:

San Vigilio/San Martin

Wir erreichen wir die wohl bekanntesten Weiler Seres und Miscí. Zwischen den beiden erstreckt sich das Mühlental „Val di Morins“. Wir besichtigen die historischen Wassermühlen und lernen, wie einst Korn gemahlen wurde. Im Weiler Miscí betreten wir eine alte Scheune, wo wir die letzte Seiltriebanlage Südtirols entdecken. Weiter geht's zum zum Weiler Seres, wo wir im Zentrum dieser typischen Siedlungsart im Bauernmuseum vom Hof Lüch de Oriana eintauchen. Die leidenschaftliche Bäuerin Irma, hat in den vielen Jahren am Bauernhof traditionelles Handwerk gesammelt, aufbewahrt und liebevoll restauriert. Nach einer süßen Stärkung spazieren wir an der Kapelle und den alten Kalkofen vorbei und gelangen durch den Lärchenwald zurück zum Startpunkt.

die Position

Tourismusverein

Treffpunkt

Kirchplatz Lungiarü, St. Lizia um 13 Uhr

Zeitplan

26/09/2019

 

13:00 - 17:00

03/10/2019

 

13:00 - 17:00

10/10/2019

 

13:00 - 17:00

Organisator

Tourismusverein San Vigilio|San Martin - Dolomites, Str. Catarina Lanz 14, St.Vigil in Enneberg

Kontakte

+39 0474 501037
info@sanvigilio.com

Der Veranstalter ist verantwortlich für den Inhalt dieser Seite. Wenden SIe sich deshalb bei Nachfragen bitte direkt an ihn. DESTINATION S.r.l. übernimmt keinerlei Verantwortung für dargestellte und tatsächliche Gegebenheiten.