05.10.2016

Spargeltorte mit Schinken

Schwierigkeitsgrad:

Facile

Personen:

0

Arbeitszeit:

01:32

Kochzeit:

01:32

Zutaten

  • 300 g Tiefgekuehlter Blaetterteig
  • 1 kg Bruchspargel
  • 40 g Butter
  • Salz
  • 1/8 l Trockener Weisswein
  • 4 Eier
  • 100 g Gekochter Schinken in Würfeln
  • Weisser Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Blaetter Estragon
  • 1 Becher Sahne (200 g)

Zubereitung

Teigplatten auseinandergelegt auftäen lassen. Spargel schälen, in Stücke schneiden und in der erhitzten Butter anbraten. Salzen, mit Wein aufgiessen und zugedeckt weich dünsten. Den abgetropften, abgekühlten Spargel im Mixer pürieren. Nach und nach Sahne und Eier dazugeben, Schinken untermischen, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und feingeschnittenen Estragonblättern würzen. Teigplatten mit Wasser bepinseln, übereinanderlegen und zu einer Piatte ausrollen. Boden und Rand einer kalt ausgepülten Springform (24 cm Durchmesser) damit auskleiden. Spargelmasse einfüllen und im Backofen bei 200 Grad etwa 45 Minuten backen. Vor dem Anschneiden 10 Minuten stehen lassen.