15.11.2016

Glühwein-Rezept

Schwierigkeitsgrad:

Facile

Personen:

0

Arbeitszeit:

01:32

Kochzeit:

01:32

Zutaten

  • 1,5 Liter Rotwein
  • 3 Zimtstangen
  • 250 g Zucker
  • 10 Gewürznelken
  • 2 nicht gesprizte Bio-Orangen
  • 1 Zitrone
  • 1 Apfel
  • 1 Prise Muskatnuss

Zubereitung

Die Orangen und die Zitronen gut abwaschen, danach die Schalen entfernen. Den Apfel waschen und in dünnen Scheiben schneiden. Den Wein in einen Kessel gießen und die Zimtstangen, den Zucker, die Gewürznelken, den Apfel und die Orangen- und Zitronenschalen hinzugeben, sowie das bisschen Muskatnuss beifügen. Die Zusammensetzung gut umrühren und 5 Minuten lang kochen lassen, damit der Zucker sich auflösen kann. Zu diesen Zeitpunkt kann man entscheiden ob man das Getränk sofort in die Gläser eingießt und direkt serviert oder ob man den Alkoholgehalt noch ein wenig sinken möchte, dies indem man sich mit einer Flamme der Oberfläche des Weins nähert: sofort werden sich blaue Flamme auf dessen Oberfläche bilden, die aber in einigen Sekunden wieder verschwinden werden. Danach kann man den Herd ausstellen und das heiße Getränk servieren.