Kräuterfisch

Für 4 Personen
Vorbereitungszeit: 20 min
Kochzeit: 10 min



Zutaten:

  • 800 g Filets von weißem Fisch (Steinbutt, Anglerfisch, Seebarsch, Seezunge, Seehecht)
  • 800 g Mangold
  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel heller Essig
  • 1 Zitrone
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Esslöffel Apfelsaft
  • 2 Teelöffel Miso
  • 2 Teelöffel Tamari (oder Sojasauce)
  • 8 Schnittlauchstengel (oder Petersilenblätter)
  • Pfeffer in ganzen Körner


Zubereitung:
Gewaschene und in Hälften geschnittene Zwiebel, Essig und Zitronensaft, das

Lorbeerblatt und ein paar Pfefferkörner 10 Min. mit 2 Glas Wasser kochen.


Die Flüssigkeit durchseien, die Fischstücke hineintauchen und leicht 5-7

Min. kochen.
In der Zwischenzeit Mangold gründlich waschen, mit den Händen

aus dem wasser nehmen und ohne Wasser in einen Kochtopf geben.
Zudecken und

3-4 Min. kochen, bis die Blätter schlaff werden. Ablaufen und abkühlen lassen,

vorsichtig ausdrücken und auf einen Teller legen.
Die Fischfilets auf dem

Mangold anordnen und warm halten.
Das Fischwasser um die Hälfte einkochen,

mit Apfelsaft, Miso und Tamariwürzen und noch einige Minuten leicht kochen

lassen, um die Sause weiter einzudicken.
Sauce auf die Fischfilets geben und

mit kleingeschnittenem Schnittlauch würzen