Käsenocken auf geschmolzenen Tomaten

Für 4 Personen
Vorbereitungszeit: 15 min
Kochzeit: 10 min


Zutaten:

  • 40 g Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 120 g Käse (Graukäse, Bergkäse oder Gorgonzola)
  • 200 g Weissbrot würfelig geschnitten
  • 3 Eier
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Petersilie
  • Salz
  • Parmesankäse
  • zerlassene Butter


Zubereitung:
Zwiebel kleinwürfelig schneiden und in Butter dünsten.
Käse kleinwürfelig

schneiden und mit der gedünsteten Zwiebel unter das Weissbrot mischen.
Eier,

Milch, Mehl und Petersilie dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und den Teig

gut durchkneten.
Nocken formen und im köchelnden Salzwasser ca. 10 Minuten

sieden lassen.
Tomaten enthäuten, das Kerngehäuse entfer- nen und in Scheiben

schneiden. Anschließend in einer Pfanne andünsten und mit Salz, Pfeffer und

Basilikum abschmecken.
Auf einem Teller in die Mitte die Tomatenwür-fel,

sowie die Nocken legen, mit Parmesankäse und Petersilie bestreuen und mit

brauner Butter servieren.