Gebratene Schweinsachse

Vorbereitungszeit: 20 Min
Kochzeit: 90 Min



Zutaten:

  • Schweinshachse
  • Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Rosmarin
  • Öl
  • Weisswein
  • Fleischsuppe
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung:

In einer Bratpfanne einen Bratsatz aus Zwiebel, Karotten und Sellerie rösten. In einer anderen Pfanne die mit Salz, Pfeffer und Rosmarin aromatisiere Hachse geben und im Öl schmoren lassen und mit ein wenig Weißwein aufgießen.

Die Hachse in den Bratsatz aus Zwiebeln, Karotten und Sellerie geben.

Dies alles im Backofen bei 180°-200° ca. 1 ½ Stunden lang garen lassen. Ab und zu mit der Fleischsuppe aufgießen und umrühren, damit das Fleisch nicht ansetzt.

Bei Garende die Hachse aus dem Bratsatz nehmen.

Zubereitung der Fleischsauce:

Den Bratsatz aufkochen und ziehen lassen , indem man etwas Suppe dazugibt, und mit einem Schneebesen umrühren, bis er die richtige Dicke erreicht hat.

Durch ein feines Sieb seihen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.