Das Törggelen, eine alte Tradition

Das Törggelen ist ein beliebter Südtiroler Brauch. Aus dem lateinischen "torculum" abgeleitet nennt man die Traubenpresse im Südtiroler Volksmund auch heute noch "Torkl" oder "Torggl". Bei eben dieser Torggl verkosteten ursprünglich Bauern und Weinhändler den "Nuien" (Neuwein) . Freunde und Bekannten halfen bei der Mostvorbereitung und bekamen in Tausch eine Mahlzeit mit Knödeln, Speck, Hauswürsten und leckeren gebratenen Kastanien mit Neuwein. Zum Törggelen begibt man sich am besten im Rahmen einer Herbstwanderung in bäuerlichen Jausenstationen und Buschenschänke. Der Name "Buschenschank" geht auf die alte Tradition bäuerlicher Gastlokale zurück, während der Öffnungszeiten einen "Buschen" (Blumenstrauss) über der Eingangstür auszuhängen.

Hier Feiert man das Törggelen...

Zur Einstimmung auf den üppigen Gaumenschmaus bietet sich eine Wanderung durch die herbstliche gefärbte Landschaft an, z.B. im Eisacktal, wo man diesem Brauch Exkusionen, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen widmet. Der "Keschtnweg" (Kastanienweg) streckt sich von Vahrn bei Brixen längs der Hänge des Tals, entlang alte Saumpfaden, durch Mischwälder, Kastanienhaine mit wunderschönem Blick zu den Bergen und über interessante Kunstplätze, z.B. die Abtei Neustift und Schloss Feldthurns, den Kloster Säben, das für seine Kastanien bekanntes Dorf Barbian und noch weiter Richtung Bozen. In der Nähe von Meran in Tisens und Völlan organisiert man Kastanienfeste, die viele Köstlichkeiten bieten. Auch der Gemeinde Leifers sowie die Hänge von Costa Sait sind reich an Kastanienheine und Lokale, in denen man Kastanien und heimische Spezialitäten verkosten kann. Im Herbst finden natürlich im ganzen Südtirol viele enogastronomische Veranstaltungen statt.

Einheimische Spezialitäten

Beim Törggelen hat man die Gelegenheit, die typischen Köstlichten Südtirols zu geniessen. Speck, verschiedene Knödeln, Hauswurstwaren, Schwarzbrot, Spargelsuppe, leckere Krapfen mit Mohn oder Preiselbeermarmelade, "Straubn", Nüße und gebratene Kastanien mit Butter. Das Essen wird mit dem süßen und alkoholarmen Neuwein "Nuie" serviert.

Erleben Sie das "Törggelen": Wandern, Trinken, Essen... einen Tag im Zeichen der Freude und Heiterkeit!