28.01.2010

Hirschmedaillons mit Kräutern und Wacholdersauce

Schwierigkeitsgrad:


Personen:

4

Arbeitszeit:


Kochzeit:


Zutaten

Das Hirschfilet in 8 Medaillons schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne in etwas Öl braten. Die Medaillons aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Butter dazugeben, den Bratensatz in der Pfanne mit dem Wacholderschnaps oder dem Cognac löschen, die Wildsauce aufgießen und aufkochen lassen. Das Teller mit einigen frischen Kräutern wie z.B. Thymian, Petersilie oder Wacholder garnieren.


Als Beilage empfehlen wir:

Selleriepüree, glasierte Kastanien, Trauben und Pilze


Für 4 Personen

- 600 g Hirschfilet

- 2 EL Öl

- 30 g Butter

- 10 ml Wacholderschnaps oder Cognac

- ¼ l Wildsauce

Zubereitung