Stiftskellerei Neustift

Das Kloster Neustift ist nicht nur wegen der umfangreichen Stiftsbibliothek und der Bildungstätigkeit bekannt, sondern auch wegen dem Klosterkeller. Wirtschaftlich war und ist das Stift dank seiner Wälder, Felder und seinen Weinbergen weitgehend selbstständig. Im nördlichsten Weinbaugebiet südlich der Alpen gedeihen rund um das Stift in geschützter Lage, seit vielen Jahrhunderten vor allem weisse Trauben, die in der traditionellen Stiftskellerei zu ausgezeichneten Weinen reifen. Die Eisacktaler Weinsorten Sylvaner, Müller Thurgau, Gewürztraminer, Kerner, Ruländer und Veltliner sind eng mit dem Namen Neustift verbunden. Zwei weitere Weinberge an der Südtiroler Weinstrasse befinden sich im Besitz des Stiftes.

Siehe auch das Augustiner Chorherrenstift Neustift

Weinverkostungen

Im Stiftskeller bietet der Weinkeller alle stiftseigenen Produkte zur Verkostung an, wie die Stiftsweine, die Schnäpse, den Apfel- und Holunderblütensaft sowie den Neustifter Kräutertee, und herzhafte Tiroler Jausen mit Speck, Kaminwurzen und verschiedenen Käsesorten bei bester Südtiroler Brotauswahl.

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag 10–19 Uhr

Preise

Weinberg-Kellerführung und geführte Verkostung von 4 Weinen 13,50 Euro/Person
Geführte Verkostung von 4 Weinen 9,00 Euro/Person

Für weitere Informationen
Augustiner Chorherrenstift Neustift
Stiftstraße 1 | 39040 Vahrn | Südtirol | Italien
Tel: +39 0472 836 189