Das Mittelalter in den Dolomiten

Wo:

Feltre

Das Diözesanmuseum in Feltre beherbergt vom 5. November bis zum 30. August 2011 die Ausstellung "Mittelalter in den Dolomiten - Gastfreundschaft, Glaube, Kunst, Skulpturen und Gemälde in den Hospizen des Val Cordevole Tales", verbunden mit den Unterkünften, die einst den Reisenden Schutz boten, und sich jetzt im Nationalpark der Belluneser Dolomiten befinden.

Die Ausstellung ist eine Hommage an die typische mittelalterliche Kultur und Gastfreundschaft des Bellunese, die ihren Ursprung im 12. Jahrhundert hat, als die ersten Unterkünfte erbaut wurden, die zu jeder Tageszeit Reisende aufnahmen. Es gibt zahlreiche bibliografische und monumentale Zeitzeugen zu bewundern.

Öffnungszeiten

Freitag, Samstag und Sonntag
von 9 Uhr bis 13 Uhr

von 14 Uhr bis 18 Uhr