Feltre - Pedavena

Die Ferienregion rund um Feltre und Pedavena entwickelt sich entlang des Westteils des Piavetals in der Provinz Belluno. Zu den Ortschaften zählen Lamon, Alano, Vas, Cesiomaggiore, Seren del Grappa, Arsiè, San Gregorio nelle Alpi, Santa Giustina und natürlich Feltre und Pedavena.

Feltre und die benachbarten Ortschaften liegen am Fuße des Nationalparks Belluneser Dolomiten, ein Naturschutzgebiet, das unberührte Landschaften, schroffe Bergketten, klare Bäche und Flüsse und eine artenreiche Flora und Fauna umfasst. Der Nationalpark Belluneser Dolomiten ist für einen Aktivurlaub bestens geeignet: hier findet man Spaziergänge, Wanderungen und Naturpfade, die zu den Vette Feltrine oder im Valle di Canzoi Tal führen, Themenwege wie die Wasserstraße in Sovramonte und die Höhenwege Nr. 2 und Nr. 8. Auch zahlreiche Rad- und Mountainbike-Touren können Sie in diesem Teil der Dolomiten unternehmen.

Im Winter hingegen stehen den Skifahrern die Aufstiegsanlagen in der Nähe des Monte Avena zur Verfügung. Neben Eislaufen, Hockey und Curling kann man auf der Loipe in Feltre langlaufen, die im August Austragungsort des beliebte Pferderennens "Palio di Feltre" wird.

Einen entspannenden Urlaub verbringen Sie an den Ufern der Seen Corlo in Arsiè und Busche in Cesiomaggiore, die zum Sonne tanken einladen.

Kulturliebhaber werden die alten, mit Fresken geschmückten Häuserfassaden in den Ortschaften zu schätzen wissen. Bei Feltre zeugten archäologische Grabungen von der lagen Geschichte und von einer ursprünglichen römischen Siedlung: Hier fährt noch heute die wichtige Römerstraße Via Claudia Augusta Altinate vorbei. Altehrwürdige Ansitze und Herrenhäuser findet man in der gesamten Ferienregion, dazu gehören Villa Pasole in Pedavena, Villa Bellati in Vignui und Villa Tauro in Cesiomaggiore.

Sehenswert sind auch das historische Fahrradmuseum und das Ethnographische Museum der Provinz Belluno - beide in Cesiomaggiore - das Museum des Ersten Weltkriegs in Vas und das Beinhaus auf dem Monte Grappa, der während des Ersten Weltkriegs Schauplatz blutiger Kämpfe war.

Das Gebiet um Feltre und Pedavena ist Anbaugebiet zahlreicher typischer Produkte: die Bohnen von Lamon, die Kastanien in Seren del Grappa, die Herbstapfelsorte Albrechtapfel in Sovramonte, Kartoffeln in Cesiomaggiore, weiters auch Walnüsse und Mais-Grieß für die Herstellung von Polenta, Honig, Käsesorten wie Piave und Schiz, Pedavena-Bier und Schnaps von Caorera. Diesen Produkten werden rund ums Jahr viele Feste gewidmet.

Reiseziele: Feltre - Pedavena