von 13.01.2011

Da Molare al Vajont - storie di dighe

Esce a febbraio il libro di Giorgio Temporelli "Da Molare al Vajont - Storie di dighe", una raccolta di informazioni, studi e foto su alcuni tragici avvenimenti che si sono verificati in Italia e e in alcuni paesi di confine, con l'intento di fornire un'analisi oggettiva delle cause che hanno provocato questi incidenti.

In appendice, si possono leggere delle testimonianze di alcuni sopravvissuti del disastro del Vajont, comune posto a cavallo tra le province di Belluno e Pordenone.

Indagini bibliografiche, inchieste, note sull'impatto ambientale e sui progetti, messa in opera delle dighe e la loro corretta gestione sono gli argomenti principali trattati, da cui si evince come la natura non sia stata la sola causa: nella maggior parte dei casi, molto spesso i veri colpevoli sono gli interessi e la superficialità umana di capire i segnali della natura.

Tra i disastri toccati dall'autore ci sono oltre al Vajont del 1963, quelli di Gleno (BG) del 1923, di Molare (AL) del 1935, di Fréjus (Costa Azzurra) del 1959 e della Val di Stava (TN) del 1985.

Il libro di 216 pagine illustrato a colori ha un costo di 21 euro.

Sie können auch mögen:

Kunst und Kultur

Es gibt nicht nur Berge in den Dolomiten! Zwischen den Tälern und Berghängen befindet sich die alpine Kunst, Kultur und Architektur, die auf der ganzen Welt berühmt ist. Dank des guten Rufes wurden unzählige Filme gedreht, die auch heute noch in den Kinos ausgestrahlt werden. Namhafte Bergsteiger der Dolomiten haben extreme Situationen überlebt und ihre Erfahrungen in Büchern niedergeschrieben, die von ihren Abenteuern, Ängsten und einzigartigen Erfahrungen erzählen. Leider steht die Geschichte der Dolomiten auch für große Kriege: unzählige Soldaten sind beim Versuch, ihre Heimat zu verteidigen, gefallen. Heute zeugen davon die vielen Denkmäler, als Symbol für Geschichte und Tradition, die auf den Berggipfeln stehen, wo man den Opfern gedenken kann

Wellness und Entspannung

Was gibt es besseres als in einer schönen Sauna zu entspannen oder in einem beheizten Whirlpool inmitten des Waldes? In den Dolomiten wird Wohlbefinden, Gesundheit und Erholung groß geschrieben. Die Vielzahl der verschiedenen Bademöglichkeiten, Massage- und Behandlungsangeboten, die man in den gepflegten Wellness & Spa-Einrichtungen genießen kann, ist schier unendlich. Man hat also die Qual der Wahl! Das Angebot umfasst Bäder mit ätherischen Ölen, Heubäder, Meersalzbäder, Hot Stone Massagen, Shiatsu Massagen, Lymphdrainagen und Tropenduschen, Ayurveda Massagen und Saunen verschiedener Wärmegrade

Genuss

Tauchen Sie in die Welt der Dolomiten ein und genießen Sie die traditionellen lokalen Spezialitäten, Gerichte und volkstümlichen Rezepte dieser alpinen Region. Probieren Sie typische Köstlichkeiten, wie einen Glühwein oder Apfelstrudel, und lassen Sie sich und Ihre Lieben einen Moment ins Staunen versetzen. Lassen Sie sich die Weinverkostungen auf den Bauernhöfen und Almhütten nicht entgehen. Das Geschmackserlebnis in den Dolomiten ist eine Erfahrung, die man einmal erlebt haben muss