03.11.2016

“La pelle dell’orso” (das Fell des Bären), jetzt im Kino

Heute erscheint der Film “La pelle dell’orso” (das Fell des Bären) im Kino. Nach dem gleichnamigen Roman von Matteo Righetto, will der Film die Schönheit des Gebirges, genauer gesagt die Bergwelt Venetiens, mittels einer physischen und spirituellen Reise zelebrieren. Vor einer Kulisse aus Bergen, Wiesen und Wäldern im Val di Zoldo in den Dolomiten erzählt der Film von einem Vater und einem Sohn, die, um zu überleben und Geld zu verdienen, sich auf die Jagd nach einer Bestie begeben, einem alten und furchterregenden Bären, der die Bewohner des Tals bedroht. Dieser Streifzug, der in den 50er Jahren spielt, erweist sich auch als Gelegenheit für Vater und Sohn sich wieder anzunähern und eine besondere Verbindung einzugehen, eine, die sie noch nie hatten.
Die Schauplätze, an denen gedreht wurde, befinden sich im Val Pramper, in Forsenighe und Veda.

Hotel