Weihnachtsmarkt in Brixen

Christkindlmärkt

Wo:

Brixen

Der Brixner Weihnachtsmarkt ist einer der schönsten und stimmungsvollsten Veranstaltungen im Jahr. Er findet auf dem Domplatz statt, zwischen Brixner Dom, St. Michael Pfarrkirche und Rathaus, und ist wie viele andere Original Südtiroler Christkindlmärkte vom 24. November bis zum 6. Januar geöffnet. Die Aussteller bieten auf ihren festlich geschmückten Ständen eine große Auswahl an Weihnachtsschmuck und Geschenkideen.

Originelle Weihnachtsdeko und Südtiroler Handwerksprodukte werden in den 35Holzständen ausgestellt: Krippen und Krippenfiguren, duftende Kerzen, bemalte Glaskugeln und handgefertigte Tonengel... Der Duft von Glühwein, Zimt und Weihnachtsgebäck umhüllt die Stadt und lädt zu einer Einkehr in den vielen Cafés, Gasthäusern und Restaurants ein, wo man Eisacktaler Spezialitäten wie Gulaschsuppe, Gerstensuppe, die berühmten Tirtln oder süße Krapfen, Apfelkiechel mit Preiselbeeren und Buchteln mit Vanillesauce verkosten kann, begleitet von Gesangsgruppen, Chören und Sängern, die Weihnachtslieder anstimmen.

Sehr eindrucksvoll ist die Krippe des Brixner Weihnachtsmarktes, die sich hier in Brixen einer 800 Jahre langen Tradition rühmen darf: Im Diözesanmuseum gibt es eine der berühmtesten und größten Krippenausstellungen, die man während dem Brixner Christlkindlmarkt, außer am 24. und 25. Dezember, besichtigen kann.

Öffnungszeiten

Offizielle Eröffnung am Donnerstag, 23. November um 17 Uhr 

von Montag bis Samstag: 10.00-19.30 Uhr
an Sonn- und Feiertagen: 9.30-19.00 Uhr
24. und 31. Dezember: 10.00-16.00 Uhr
1. Januar: 12.00-19.00 Uhr
Am 25. Dezember bleibt der Brixner Weihnachtsmarkt geschlossen.

Für weitere Informationen: APT Bressanone, (+39) 0472 836401

Hotel