Thorsten Havener live „Feuerproben“

Aktivitäten

Wo:

Brixen

von Bertolt Brecht

Es spielen: Gabriele Langes (Mutter Courage), Christoph Morais Fortmann (Eilif), Kolja Heiss (Schweizerkas), Fiona Ristl (Kattrin), Alexander Flache (Koch), Martin A. Greif (Feldprediger), Suzanne Fabian (Yvette), Thomas Giegerich (Feldwebel u.a.), David Thaler (Werber u.a.)


Musik: Stefan Geier

Dramaturgie & Regie: Reinhard Auer

Ausstattung: Sieglinde Michaeler und Walter Granuzzo

Die „Courage“ ist von der Form her eine „Chronik aus dem 30jährigen Krieg“, inhaltlich die Geschichte einer Wanderhändlerin und ihrer Familie während eines zeitlichen Ausschnitts der Jahre 1618 bis 1648 in Deutschland. Es handelt den Krieg ab anhand von Einzelschicksalen, ist also kein „Geschichtspanorama“, sondern zeigt ihn von „unten“, also vom Standpunkt der sogenannten „kleinen Leute“. Und es ist ein Anti-Kriegs-Stück, d.h. der Autor bezieht deutlich Position. Im Zentrum steht eine Anna Fierling, genannt „Mutter Courage“, die versucht ihre 3 Kinder durch den Krieg zu manövrieren, indem sie mit dem „Krieg“, also Personen, die zu Obrigkeit und Militär gehören, Geschäfte zu machen. Aber anstatt dadurch ihre Familie zu retten, verliert sie nach und nach jedes ihrer Kinder.

die Position

Forum Brixen

Zeitplan

24/03/2019

 

20:30 - 00:00

Organisator

The Showtime Agency, G. Galileistr. 62, Meran

Kontakte

+39 0473 270256
info@showtime-ticket.com

Der Veranstalter ist verantwortlich für den Inhalt dieser Seite. Wenden SIe sich deshalb bei Nachfragen bitte direkt an ihn. DESTINATION S.r.l. übernimmt keinerlei Verantwortung für dargestellte und tatsächliche Gegebenheiten.

Hotel