Tanz Bozen - Ophelia - Kapuziner Park

Aktivitäten

Wo:

Bozen

Choreographie: Yoann Bourgeois

Italienische Erstaufführung

 

Yoann Bourgeois, Co-Direktor der CCN2-Grenoble, der im zeitgenössischen Zirkus ausgebildet wurde, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Aufhebung. Das Festivalpublikum wird sich an seine mechanische Armbalance im Museion erinnern, auf der sich eine Frau in Weiß in der Performance Les Yeux tournent autour du soleil in der Luft dreht. Aber für Bourgeois liegt die Federung nicht nur in der Luft: In Ophelia experimentiert er mit der Suspension von Atem, Apnoe. Inspiriert von Akt IV, Szene VII von Shakespeares Hamlet und der Figur Ophelia, überdenkt Bourgeois ihren Selbstmord auf poetische Weise und schlägt ein empfindliches Bild der Auflösung durch ein überraschendes Szenario vor, das aus einem Bett, einem Aquarium und einem Kran besteht, unterstützt von der Interpretin Marie Vaudin und dem ergreifenden Nacht und Träume D 827 von Franz Schubert.

 

Kartenvorverkauf

- Theaterkasse am Verdi Platz

- Online www.ticket.bz.it

- Unter die Telefonnummer +39 0471 053800

- Verkehrsamt Bozen

die Position

Kapuzinergarten

Zeitplan

18/07/2019

 

19:30 - 21:00

Organisator

Stiftung Haydn Orchester von Bozen und Trient, Gilmstraße 1/A, Bozen

Kontakte

+39 0471 975031
info@haydn.it

Der Veranstalter ist verantwortlich für den Inhalt dieser Seite. Wenden SIe sich deshalb bei Nachfragen bitte direkt an ihn. DESTINATION S.r.l. übernimmt keinerlei Verantwortung für dargestellte und tatsächliche Gegebenheiten.

Hotel