Lange Nacht der Forschung

Aktivitäten

Wo:

Bozen

Vieles verändert sich rasant: Das Klima, die Digitalisierung und die Gesellschaft. Langfristig wirksame und vorausschauende Anpassungsstrategien zu entwickeln, ist eine der größten Herausforderungen der Zukunft.

 

Täglich arbeiten Forscher daran, wie wir diese neuen Herausforderungen am besten meistern können. Bei der Langen Nacht der Forschung können die Besucher den Wissenschaftlern bei der Arbeit über die Schultern schauen und selbst mitanpacken.

 

Am Freitag, 27. September, erwarten die Besucher von 17 bis 24 Uhr Experimente, Spiele und Workshops, die einen Mix aus Wissenschaft und Unterhaltung bieten.

 

Der Eintritt ist frei.

 

Das Rahmenprogramm ist auf der Webseite www.lunganottedellaricerca verfügbar.

Zeitplan

27/09/2019

 

17:00 - 00:00

Organisator

EURAC Reserach, Drususallee 1, Bozen

Kontakte

+39 0471 055055
info@eurac.edu

Der Veranstalter ist verantwortlich für den Inhalt dieser Seite. Wenden SIe sich deshalb bei Nachfragen bitte direkt an ihn. DESTINATION S.r.l. übernimmt keinerlei Verantwortung für dargestellte und tatsächliche Gegebenheiten.

Hotel