Der Venezianerkrieg Kaiser Maximilians I.

Aktivitäten

Wo:

Bozen

Die wissenschaftliche Tagung wird anlässlich des fünfhundertjährigen Todesjahres von Kaiser Maximilian I. ausgerichtet. Er war ein außergewöhnlicher Herrscher, am Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit, der sich zutiefst

mit der Stadt Bozen, mit Schloss Runkelstein und der

Grafschaft Tirol verbunden fühlte.

Die Tagung will sich besonders mit unterschiedlichen Aspekten des Krieges beschäftigen, den der Kaiser zwischen 1509 und 1516 gegen die Republik Venedig führte und im Zuge dessen Tirol jene Ausdehnung erfuhr, die es – mit kurzen Unterbrechungen – für vier Jahrhunderte bis zum Ende des Ersten Weltkrieges beibehalten sollte.

 

Freier Eintritt

die Position

Schloss Maretsch

Zeitplan

25/01/2019

 

09:00 - 18:00

Organisator

Verkehrsamt der Stadt Bozen, Südtiroler Str. 60, 39100 Bozen

Kontakte

+39 0471 307000
info@bolzano-bozen.it

Der Veranstalter ist verantwortlich für den Inhalt dieser Seite. Wenden SIe sich deshalb bei Nachfragen bitte direkt an ihn. Dolomiti.it s.r.l. übernimmt keinerlei Verantwortung für dargestellte und tatsächliche Gegebenheiten.

Hotel