Gröschtel






Zutaten:

  • 40 g Schmalz
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Schweinefleisch (Schulter) oder Kalb- oder Rindsfleisch
  • Salz, Pfeffer, Majoran
  • Brühe
  • 500 g Kartoffel
  • 40 g Butter, Petersilie


Zubereitung:

Die Zwiebel im bereits gewärmten Schmalz anbraten, bis sie goldig wird. Das in Stücke geschnittene Fleisch dazugeben und ebenfalls goldig anbraten. Die bereits gekochten Kartoffelscheiben in die Pfanne geben und gut braten. Man kann die Kartoffel auch in der Butter braten und dann das zuvor mit Zwiebeln und Salz angebratene Fleisch dazugeben. Mit frisch gehakter Petersilie servieren.

In Südtirol benutzt man für dieses Rezept meistens Rindsfleisch oder Bratenreste anstatt Schweinefleisch. Das Fleisch wird dann in Scheiben geschnitten und zu den vorher angeschmorten Zwiebeln und Kartoffeln gegeben.