von 04.09.2014

Lanci da brivido in tandem sulle Dolomiti Bellunesi

4 settembre 2014 - Le Dolomiti Bellunesi acquistano un sapore diverso se viste da lassù, in volo a 3.500 m. Michele Tesan, membro dell'ASD Paracadutismo Belluno, propone a intrepidi turisti un giro in alta quota per ammirare lo spettacolo delle montagne più belle del mondo con lancio in tandem e atterraggio sicuro sui prati dell'aeroporto del capoluogo.

"Riceviamo circa 100 richieste all'anno da parte di appassionati del volo - racconta Michele Tesan - ma anche di persone che vogliono provare a lanciarsi per la prima volta. L'obiettivo che abbiamo è avvicinare più persone possibili a questa esperienza per mostrare loro la bellezza delle nostre montagne."

Esperto del volo e paracadutista estremo, Michele Tesan ha alle spalle un curriculum di tutto rispetto, con gare di precisione, canopy piloting (pilotare con precisione un paracadute ad alte prestazioni, come ad esempio manovre a vela aperta per perdere rapidamente quota al fine di aumentare la velocità verticale e trasformarla in velocità orizzontale) e un primato da Guinness conteso con il collega norvegese Eric Oddy per il parasledding, l'unione di motoslitta e para-sailing.

"Sono tre i diversi itinerari - continua Tesan - che proponiamo per il tandem: il sorvolo del Vajont e della tragica frana, la vista sopra i laghi del Cadore e il tour sul gruppo della Schiara da Agordo fino ai Piani Eterni, in pieno Parco delle Dolomiti Bellunesi. Ovviamente studiamo con attenzione la situazione del meteo prima di affrontare un lancio. I materiali utilizzati per l'imbragatura sono certificati e controllati periodicamente per garantire la sicurezza ai nostri compagni di avventura e per loro è predisposto un briefing approfondito prima di iniziare.
Tutte le info sui prezzi e le prenotazioni si possono fare cliccando sulla pagina dedicata in www.parawcs.com/belluno
"


Francesca Casali

Sie können auch mögen:

Sports

Sport in den Dolomiten zu treiben bedeutet Adrenalin, Leidenschaft, Mut, Freiheit und Seelenfrieden. Sich sportlich in den Dolomiten zu betätigen kommt ganz natürlich und von alleine und knüpft an die Traditionen der Bergbewohner an. Man kann nahezu jede Sportart ausüben, ob in der Luft oder im Wasser. Zu den Wassersportarten gehören Kitesurfing, Rafting, Kajak, Kanu, Segeln und Windsurfen. Auf Land können Sportarten wie Marathon oder Halbmarathon, Skyrunning, Trail Running und Bergläufe oder aber auch das Klettern an einer der vielen Wände (sei es auf Eis, beim Bouldern oder an der Kletterwand), die nur wenige Minuten von den Unterkünften entfernt sind, ausgeübt werden. Zuletzt dürfen die Wintersportarten wie Snowboard, Hundeschlittenfahren, Motorschlittenfahren, Eislaufen, Schneeschuhwanderungen, Curling, Langlauf, Skitouren und Abfahrtsski nicht fehlen. Es steht einem ein Gebirge zur Verfügung, dass 360° Spaß bietet

Wellness und Entspannung

Was gibt es besseres als in einer schönen Sauna zu entspannen oder in einem beheizten Whirlpool inmitten des Waldes? In den Dolomiten wird Wohlbefinden, Gesundheit und Erholung groß geschrieben. Die Vielzahl der verschiedenen Bademöglichkeiten, Massage- und Behandlungsangeboten, die man in den gepflegten Wellness & Spa-Einrichtungen genießen kann, ist schier unendlich. Man hat also die Qual der Wahl! Das Angebot umfasst Bäder mit ätherischen Ölen, Heubäder, Meersalzbäder, Hot Stone Massagen, Shiatsu Massagen, Lymphdrainagen und Tropenduschen, Ayurveda Massagen und Saunen verschiedener Wärmegrade

Genuss

Tauchen Sie in die Welt der Dolomiten ein und genießen Sie die traditionellen lokalen Spezialitäten, Gerichte und volkstümlichen Rezepte dieser alpinen Region. Probieren Sie typische Köstlichkeiten, wie einen Glühwein oder Apfelstrudel, und lassen Sie sich und Ihre Lieben einen Moment ins Staunen versetzen. Lassen Sie sich die Weinverkostungen auf den Bauernhöfen und Almhütten nicht entgehen. Das Geschmackserlebnis in den Dolomiten ist eine Erfahrung, die man einmal erlebt haben muss