Dolomiti.it sommerski-in-den-dolomiten


Sommerski in den Dolomiten

Mappa zone sci estivo sulle Dolomiti

Skifahren im Sommer in den Dolomiten, für all jene, die mal einen etwas anderen Urlaub verbringen möchten, in einer wunderbaren und vielfältigen Landschaft.
Es gibt verschiedene Sommerskigebiete, auf dessen Gletschern man auf über 3.000 Meter auch im Sommer Skifahren kann. Durch moderne und effiziente Anlagen kann man hier von Mai bis Oktober über die Piste wedeln, mit einer wunderschönen Kulisse, zu der auch die Dolomiten, UNESCO Weltnaturerbe, zählen.

Sie können Gletscherskifahren auf dem Stilfser Joch, geöffnet vom 28. Mai, der eine und einzige italienische Standort geöffnet während der Sommersaison. 

Derzeit Sommerskifahren auf der Marmolada-Gletscher und am Stubaier Gletscher in Österreich nicht erlaubt. 

Der Presena Gletscher bleibt geschlossen wegen Bauarbeiten.

Hier finden Sie detaillierte Infos zu den Sommerskigebieten 2016:

Sommerskigebiet Stilfserjoch

Öffnen Schliessen

Das Stilfserjoch, der höchste Pass Europas, verbindet Südtirol mit dem Hinteren Valtellina Tal. Zwischen dem Pass auf 2760 m und dem 3450 m hohen Monte Cristallo bietet das ewige Eis eine große Fläche zum Skifahren und ist somit Europas größtes Sommerskigebiet: Über 20 Pistenkilometer, in leichte Pisten für Anfänger und mittelschwere Pisten unterteilt, auf denen die nationalen Skiteams trainieren, werden von 10 Aufstiegsanlagen angefahren.
Sommerskifahren kann man hier von Mai bis November, in der Winterzeit ist das Stilfserjoch aufgrund der vielen Schneefälle geschlossen. Auch Langläufer finden 3 verschiedene Loipen, mit einer Gesamtstrecke von 12 km. Im Sommerskigebiet Stilfserjoch ist auch für Snowboard, Carving und Telemark geeignet.

Die Liftanlagen sind ab dem 28. Mai 2016 geöffnet.

Mehr Infos: TV Stilfserjoch - Tel. +39 0342 903300

Einige Tipps für Ihren Urlaub am Stilfserjoch: die Hotels der Umgebung.