Dolomiti.it Bellunese Val Belluna Touren An beiden Ufern des Piave: Schloss Zumelle, Villa Piloni und Villa Gaggia


An beiden Ufern des Piave: Schloss Zumelle, Villa Piloni und Villa Gaggia

Auf der linken Uferseite des Piave erhebt sich das Schloss Zumelle, dessen Herkunft noch unbekannt ist. Hier ermöglichte das Gebiet eine Verbindung zwischen Belluno, Feltre und Ceneda. Auch die Villa Piloni hat hier ihren Platz gefunden. Auf der rechten Uferseite des Piave hingegen liegt die Villa Gaggia. Beide erwähnten Villen haben einen wunderschönen Gartenpark, die nach einem Entwurf von Alexandre Poiteau angelegt wurden. Das Territorium der Gemeinde Trichiana gewann an historische Bedeutung wegen der Passierstelle von Trevigiano ins Bellunotal über den San Boldo Pass.